QuarkStar

QuarkStar

… bringt laufend Tipps zum produktiveren Arbeiten mit dem Mac, iOS, Android
und dem Web


Software-Tipp: E-Mails aus Apple Mail in PDFs archivieren

Eine vernünftiges Backup von E-Mails zu erstellen ist eine besondere Herausforderung. Viele E-Mail Programme verwenden proprietäre Speicherformate, die man nur mit dem jeweiligen Programm lesen kann. Apple Mail ist zwar etwas benutzerfreundlicher, weil es das Mbox-Format verwendet, allerdings ist auch dieses Format eher für Computer als für Menschen gedacht.

Praktischer wäre es da schon E-Mails einzeln und in einem einfach lesbaren Format archivieren zu könen. Email Archiver macht genau das.

Das kostenlose Utility Email Archiver wandelt alle Emails aus Apple Mail in PDF Dokumente um.

Dazu wählt man in den Einstellungen des Programm das gewünschte Postfach aus dem Ordner /Users/Username/Library/Mail aus. Standardmäßig archiviert Email Archiver einfach alle E-Mails aus allen Postfächern von Apple Mail.

Startet man den Prozess erstellt Email Archiver aus jeder einzelnen E-Mail ein PDF-Dokument, das alle Header und anzeigbare Anhänge (wie beispielsweise Fotos) enthält. Die Dokumente werden in Ordnern nach Jahr, Monat und Tag sortiert abgelegt. Anhänge werden jeweils extra in Unterordnern gespeichert.

Das fertige Archiv kann man dann problemlos mit Spotlight durchsuchen, auf eine DVD brennen oder bei Dropbox archivieren. Zum Lesen benötigt man lediglich einen PDF-Reader.

Wer ein sicheres und einfach lesbares Archiv seiner E-Mail Korrespondenzen erstellen möchte, findet in Email Archiver ein praktisches Tool.

Email Archiver ist Freeware.

Noch keine Kommentare, Kommentieren oder Pingen

“Software-Tipp: E-Mails aus Apple Mail in PDFs archivieren”